Tag 19 – Im Fitness

Hallo Allerseits

Ausnahmsweise keine Video heute – will aber trotzdem kurz was erzählen:

Heute waren wir im Fitness – ein unscheinbarer Kellereingang, nichts Spezielles. Doch oha – topmoderne Geräte mit Sauna und allem drum und dran. Für Birr 150 (CHF 7.50) gibt ein Einzeleintritt, danach steht dem Fit-sein nichts mehr im Wege: Helfer versorgen mich mit Frotiertüchli – eins fürs Fitness und eins fürs Duschen – und bringen mir fürs Erste noch eine Flasche Wasser und fürs Zweite Addiletten… :-)

Entdeckt: So muss es sein

Geld eintreiben ist eine der schwierigeren Aufgaben in Entwicklungsländern. So zum Beispiel auch für Elektrizitätswerke. Vor unserer Wohnung finde ich ein sehr praktikabler Ansatz.power

  • Der Stromzähler hat einen Slot für eine Prepaidkarte
  • Mann lädt den Stromzähler mit der Karte
  • Solange Guthaben da ist kommt Strom

Kurz zur Info: Diese Wohnung gilt als Luxusapartment – es ist nicht so das Mieter das Geld für Strom nicht hätten – es wird halt ansonsten anderswertig ausgegeben.